Eine Seebestattung wird durch uns vor Ort in Auftrag gegeben. Wir arbeiten mit der Deutschen Seebestattungsgenossenschaft e. G. zusammen. Die Deutsche Seebestattungsgenossenschaft wurde 1975 als Zusammenschluss von engagierten Bestattungsunternehmen gegründet um einen würdigen Rahmen für Seebestattungen zu schaffen.

Wir kümmern uns zunächst um die Versorgung des Verstorbenen, betreuen die Angehörigen, organisieren auf Wunsch eine Abschiednahme oder Trauerfeier und veranlassen die Einäscherung im Krematorium. Die Urne wird im Krematorium aufbewahrt, bis die Seebestattungsgenossenschaft sie zur Seebestattung anfordert.

Die Seebestattung wird als Beisetzung in aller Stille oder als begleitete Seebestattung angeboten. Bei einer Seebestattung mit Begleitung steht den Angehörigen das gesamte Schiff für die Zeit der Beisetzungsfahrt zur Verfügung.

Überwiegend finden die Seebestattungen in der Nord- und Ostsee statt. Als Beisetzungsgebiete können wir Ihnen über die Deutsche Seebestattungsgenossenschaft auch das Mittelmeer und den Atlantik anbieten. Einen Überblick über die Seegebiete finden Sie hier.