Bestattungskosten

Bei der Bestattung handelt es sich um eine sehr individuelle und komplexe Dienstleistung, für die eine kompetente und eingehende Beratung nötig ist. Lockvogelangebote zu vermeintlichen „Billig- und Pauschalpreisen“ halten nicht, was sie versprechen. So rät der Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. (BDB) dazu, rechtzeitig bei einem Bestattungsinstitut einen Kostenvoranschlag einzuholen, gegebenenfalls auch Vergleichsangebote. Folgend haben wir Ihnen einige Beispiele zu den Bestattungskosten in Darmstadt zusammengestellt. Wichtig für Sie: Kein Bestattungsunternehmen hat einen Einfluss auf kommunale Gebühren und die Grabkosten. Daher gilt immer: Eine im Internet angebotene Bestatung zum Festpreis, bei der die Kosten unter diesen hier aufgeführten Kosten liegen, ist ein Lockangebot bzw. eine unseriöse Werbeaussage.

Grundkosten Friedhof Darmstadt


Grundleistungen unseres Hauses
Kommunale Gebühren
günstigste Grabstätte

Gesamtkosten

Erdbestattung
EUR 1.540,00
EUR 815,00
EUR 635,00

EUR 2.990,00

Feuerbestattung
EUR 1.540,00
EUR 764,10
EUR 445,00

EUR 2.749,10

Zu unserer Philosophie gehört die Kostentransparenz vor der Auftragserteilung. Wir möchten Sie umfassend beraten und durch ein umfangreiches Leistungsspektrum in der schweren Zeit der Trauer entlasten. Hierbei möchten wir ein für Sie angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten. Aufgrund der unterschiedlichen Voraussetzungen und sehr varierenden Gebührenordnungen der Gemeinden erstellen wir Ihnen einen ganz individuell zugeschnittenen Kostenvoranschlag. Ebenso besteht immer die Möglichkeit, dass wir unsere Beratung an einen von Ihnen fest definierten Kostenrahmen ausrichten.

Gerade in Bezug auf die Auswahl einer Grabstätte ist eine fachlich kompetente und umfassende Beratung wichtig. Hierbei berücksichtigen wir auch immer den Faktor Folgekosten, wie z. B. Grabanlage und Grabpflege.

Unsere Erfahrung hat uns gezeigt, dass die Auswahl des Bestatters nicht vom günstigtsten Preis abhängig gemacht werden darf. Das Leistungsspektrum unterscheidet sich bereits in den Grundleistungen erheblich. Daher achten Sie bei der Auswahl ihres Bestatters auf folgende Punkte:

Markenzeichen des Bundesverband Deutscher Bestatter e. V.
Qualitätsmanagement nach DIN-ISO 9001 zertifiziert
Ausgebildetes Personal (fachgeprüfter Bestatter, Bestattermeister, Thanatopraktiker)
Eigene Räumlichkeiten und jederzeit vor Ort erreichbar (Vorsicht vor Briefkasten-/ Schaufenster Unternehmen)
Eigene Räumlichkeiten zur Verabschiedung
Eigene Räumlichkeiten zur Versorgung
Netzwerk aus familiengeführten Unternehmen für bestattungsnahme Dienstleistungen (Floristik, Trauerdruck, Rechtsberatung)




Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen